Freitag, 11. November 2016

[REVIEW] essence trend edition „the little x-mas factory“







Nicht mehr lange und Weihnachten steht vor der Tür, die Zeit rennt einem quasi nur so davon. Essence hat passend zum Thema Weihnachten eine trend edition auf den Markt gebracht: "the little x-mas factory". Diese könnt ihr von November bis Dezember 2016 erwerben. Auffallend an dieser trend edition ist, dass viel mit pink gearbeitet wurde, in Kombination mit traditionellen Farben, wie gold und dunkelgrün.


Ich habe ein tolles Testpaket von essence erhalten. Ich konnte mir somit einen kleinen Eindruck von den Produkten verschaffen.


8 verschiedene Produkte konnte ich auf Herz und Nieren testen.




Nagelsticker

Diese Sticker verleihen den Nägeln ein goldenes Finish.
Das Design ist eine schöne Idee, aber leider passen sie nicht perfekt auf meine Nägel.

Haarbürste

Diese Bürste ist sehr praktisch, da sie auch in eine Handtasche passt. Außerdem hat die Bürste auf der Rückseite einen Spiegel, was ich super finde.




Handcreme

Diese Handcreme riecht so lecker nach süßer Vanille. Außerdem zieht sie wahnsinnig schnell ein.

Lipbalm

Hier gefällt mir die Dose sehr gut. Der Lippenbalsam spendet Feuchtigkeit und verleiht den Lippen einen ganz zarten Rosaschimmer. Leider schmeckt und riecht mir der Lipbalm zu künstlich.



Contouring Palette

Diese Palette beinhaltet einen dunklen Ton zum Verdecken und einen hellen Ton zum Highlighten. Hier ist mir wieder besonders positiv das Design aufgefallen:



2in1 Concealer

Dieser Concealer besteht auch wieder aus zwei Teilen. Eine hellere Schicht zum Ausgleichen von Unebenheiten und eine dunklere Schicht um Makel abzudecken.  



Nagellack

Diesen Nagellack gibt es in vier verschiedenen Farben. Er lässt sich leicht auftragen und trocknet schnell.




Zum Abschluss gibt's noch ein einfaches Nageldesign von mir.

Mein Fazit:

Mir gefällt diese trend edition von essence total gut. Auch wenn mich nicht alle Produkte 100% überzeugen konnten, bin ich, vor allem was das Design angeht, mehr als zufrieden.


gesponserter Post














Freitag, 28. Oktober 2016

[REVIEW] Jean&Len Haarkur Repair



Dank Rossmann durfte ich die Repair-Haarkur von Jean&Len ausgiebig testen.









Produkt: Haarkur (Repair)
Marke: Jean & Len
Inhalt: 200 ml
Preis: € 7,99 UVP
Shop: z.B. bei Rossmann






Wasser, Cetearylalkohol (Emulgator, Stabilisator), Sheabutter, pflanzl. Fettalkohol-Ester, Lecithin, Emulgator/Haarkonditioner, Arganöl, pflanzl. Öl, Reisproteinhydrolysat, Natriumbenzoat, nat. Duftstoffe, Milchsäure, Linalool*, Eugenol*, Limonen*, Benzylbenzoat*, Benzylcinnamat* (Zimtsäure-Benzylester), Cinnamal*, Tocopherol (Vitamin E, Antioxidans).*nat. Duftstoffe

(Quelle: http://www.jeanlen.de/fuer_dein_haar/Extrapflege/Haarkur_Repair.html)












Bei diesem Produkt handelt es sich um eine reichhaltige Haarkur, die eine reparierende Wirkung haben soll. Von der Marke "Jean & Len" habe ich vorher noch nie etwas gehört. Die Pflegekur ist mit Arganöl und Shea-Butter und speziell für trockenes Haar gedacht. Das Ergebnis soll glänzendes und leicht kämmbares Haar, bis in die Spitzen sein. 

Dies kann ich alles bestätigen. Mein Haar ist durch die ewige Färberei sehr trocken und nach der Anwendung lassen sich meine Haare sehr leicht kämmen. Außerdem fühlen sie meine Haare sehr geschmeidig an. Auch nach dem Trocknen merke ich, dass es meinen Haaren richtig gut geht. Sie glänzen und fühlen sich richtig gesund an.


Die Anwendung ist auch sehr einfach. Man soll die Kur ca. 10 - 15 Minuten einwirken lassen, ausspülen - fertig!
Die Konsistenz des Produktes ist ziemlich fest, deshalb muss man die Kur auch etwas besser in das Haar einarbeiten.
Der Duft ist anfangs auch etwas gewöhnungsbedürftig. Die Kur riecht sehr stark, ich kann den Geruch aber leider nicht so ganz zuordnen. Ich denke für manche ist der Duft zu intensiv, da er auch im trockenen Haar vorhanden ist. Mich stört der Geruch aber keinesfalls, ich finde ihn sogar sehr gut.

Die Haarkur konnte mich auf jeden Fall vollkommen überzeugen, ich werde mir auch sicherlich noch die anderen Produkte dieser Serie kaufen.

"Ohne Gedöns und vegan"










[FINAL-REVIEW] WordDive


Im April habe ich euch bereits von der Internetseite "WordDive" berichtet, auf der ihr die verschiedensten Sprachen lernen könnt. Hier könnt ihr euch nochmal meinen Bericht dazu durchlesen.





Heute möchte ich mein letztendliches Fazit dazu abgeben. Ich konnte WordDive nun ein halbes Jahr kostenlos testen.

Anfangs war ich natürlich voller Tatendrang und wollte wirklich täglich mein Englisch üben und verbessern. Dies hat aber über die Sommermonate stark nachgelassen, da ich auch in meinem Job sehr gefordert wurde. Gerade im Hochsommer hat dann mein Elan komplett nachgelassen, worüber ich mich selbst sehr ärgere.

Nach wie vor bin ich aber der festen Überzeugung, dass man mit "WordDive" seine Sprachkenntnisse auf die Dauer sehr verbessern kann, da diese Lernmethode einfach anders ist und zudem noch Spaß macht. Man muss aber wirklich an der Sache dran bleiben und einen Willen zeigen.



Wusstet ihr schon, dass es "WordDive" auch als App gibt? So könnt Ihr immer und überall Englisch (oder eine andere Sprache) lernen. Ich finde gerade als App kann man das Programm viel öfters nutzen, z.B. bei einer längeren Auto- oder Bahnfahrt oder abends gemütlich im Bett, vor dem Schlafengehen.




Falls ihr euch für einen Sprachkurs von "WordDive" entscheidet, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr über eure Erfahrungen berichten würdet. Ich wünsche euch auf alle Fälle viel Spaß und hoffentlich habt ihr mehr Ehrgeiz wie ich!




Samstag, 8. Oktober 2016

[ADVENTSKALENDER] 2016 # 1




Ich bin ein riesiger Weihnachtsfan und freue mich schon wie ein kleines Kind auf die vorweihnachtliche Adventszeit. Ein Adventskalender gehört da für mich einfach mit dazu und ich werde mir jedes Jahr, egal wie alt ich sein werde, einen Kalender kaufen.


Dieses Jahr habe ich mir einen Adventskalender von Rituals gegönnt. Er hat 49,50 € gekostet. Wenn ich mich nicht täusche, gibt es den Kalender dieses Jahr zum ersten Mal. Ich habe ihn direkt im Rituals Online Shop gekauft.




Da ich von den Rituals - Produkten total überzeugt bin, denke ich, dass dieser Kalender kein Reinfall sein wird. Nach Weihnachten werde ich euch den Kalender dann etwas genauer vorstellen und euch verraten ob mir der Adventskalender gefallen hat.
Jetzt heißt es nur noch abwarten bis die Adventszeit losgeht!

Welchen Adventskalender kauft ihr euch dieses Jahr? Kennt ihr Produkte von Rituals?





Montag, 3. Oktober 2016

[SCHÖN FÜR MICH BOX] September 2016







Ich habe mich sehr gefreut, als die "Schön für mich Box" vor meiner Haustüre stand. Ich finde die Box inhaltlich zurzeit wirklich super, aber überzeugt euch selbst....





- Trockenshampoo (Batiste)
- Bodysmoothie Rhubarb (Isana Young)
- Zahnpasta (elmex)
- Dusch-Öl (Fenjal)
- Handlotion (Wellness & Beauty)
- Anti-Falten Creme (Lavera)
- Haarmaske (Alterra)




- Gel-Look Nagellack (RdeL Young)
- Contouring Palette (Rival de Loop)


Mein Fazit:

Vom Design her ist die Box sowieso immer ein Hingucker. Inhaltlich konnte sie mich auch diesen Monat wieder überzeugen. Ich konnte mit allen Produkten etwas anfangen außer der Anti-Falten Creme und über die, durfte sich dann meine Mama freuen. Mein Highlight aus der September Box ist die Handlotion von Wellness & Beauty, welche wunderbar nach Mandelmilch duftet und superschnell einzieht.
Neugierig bin ich außerdem auf die Haarmaske von Alterra.


*gesponserter Post*



Sonntag, 2. Oktober 2016

[REVIEW] Look-O-Look - Mini Candy Cake


Vor kurzem erreichte mich ein kleines Päckchen von Look-O-Look. Darin enthalten war eine süße, kleine Torte.




Mein erster Gedanke, als ich den "Mini Candy Cake" sah war: "Wow, sieht der niedlich aus!"

Ich selbst verschenke zu bestimmten Anlässen gerne Süßigkeiten oder einfach als nette Geste für zwischendurch sind solche Kleinigkeiten immer ein Hit. Die süße kleine Torte von "Look-O-Look" würde ich aber eher zum Verschenken als wie für mich selbst kaufen. Ich denke gerade zum Geburtstag ist diese Torte, vor allem bei weiblichen Personen, eine hübsche Aufmerksamkeit. Wenn ich selbst noch ein Geschenk besorgen muss, gehe ich dabei meistens in den nächsten Supermarkt, denn manchmal muss es einfach schnell gehen. Für den "Mini Candy Cake" würde ich maximal einen Betrag von 3,00 € ausgeben.






Das Design der Minitorte ist "Look-O-Look" auf jeden Fall gelungen. Auch die Verpackung kann sich sehen lassen. Diese gibt es in drei verschiedenen Farben. Das Wichtigste ist für mich aber immer noch der Geschmack. Der Fruchtgummi ist sehr lecker, angenehm weich und lässt sich gut kauen. Wenn man die Verpackung entfernt kommt einem schon ein Schwall der süßen Versuchung entgegen und man muss einfach von dieser köstlichen Mini-Fruchtgummitorte probieren.





Mein Fazit:



Letztendlich habe ich nichts negatives über den "Mini Candy Cake" von Look-O-Look zu berichten. Ich bin sehr begeistert von dieser neuen Idee und ich denke, dass das Törtchen auch bei den Beschenkten sehr gut ankommen wird.

*gesponserter Post*

Freitag, 26. August 2016

[REVIEW] BALEA Deo Spray Fit for stress & Soft rock






Vor kurzem erreichte mich ein Päckchen von DM. Darin enthalten waren 2 von den 8 neuen Deo Sprays von der Marke Balea.

Das Besondere an den neuen Deos ist, dass diese doppelt ergiebig sind. Anstatt 200 ml, geben die Deos 400 ml her.




Deo Spray Antitranspirant Fit For Stress

Dieses Deo soll 48 h halten und jeder Situation gewachsen sein. Es soll der Schweißbildung entgegenwirken und für ein trockenes Hautgefühl sorgen.
Es riecht angenehm frisch und nach Zitrone. Leider enthält das Deo Aluminium.




Deo Spray Deodorant Soft Rock

Dieses Deo soll 24 h halten. Der Duft ist exotisch und fruchtig. Ich habe mir unter dem Begriff "Soft Rock" einen ganz anderen Duft vorgestellt. Dieses Deo enthält kein Aluminium.



Mein Fazit

Beide Deosprays riechen lecker. Leider halten sie bei mir nicht lange an, da ich schnell schwitze. Aber ich denke jeder Frauenkörper reagiert anders.



*gesponserter Post*